Kalt-Einbettmittel

Das LAM PLAN Kalteinbettmitell weist zahlreiche technische und ökonomische, interessante technische Daten auf.
Kalteinbettmiteln sind die Lösung für Proben, die keinen Druck oder zu hohen Temperaturen aushalten. Nötig, wenn man keine Warmeinbettpresse hat.
Sie können gleichzeitig viele Proben vorbereiten und das Einbettvolumen oder die Form der Einbettformen genau einstellen.

Acryl Kalteinbettmittel

Einbettmittel Acryl 601.2

Die Flüssigkeit dieses transparenten Harzes und die sehr geringe Schwindung sorgen für maximale Eindringung in die Mulden. Es ist ideal für Anwendungen bei der Mikroelektronik, Optik und Mikrosystemen. Kompatibel für Untersuchungen mit dem REM (konventionelle Reflexionsmikroskopie).
Einkomponent ist einfach zu dosieren und zu manipulieren (kein Verlust). Polymerisation mit leichter erhöhter Temperatur in 20 Minuten im Blaulichtgerät M.M.807 + 10 Minuten für den Oberflächenlack. Keine störenden Gerüche, alkohol- und säurebeständig.

 Bezeichnung
Menge ArtikelNr. 

Acryl, transparent
Einzelkomponent

Kit Eimbettmittel (1 Liter) + Härtemittel (100 ml) 06 00601 00
Eimbettmittel (1 Liter) 06 01601 00
Härtemittel (100 ml) 06 01602 00

Epoxid Kalteinbettmittel

Einbettmittel Epoxid 603 - Ohne CMR

Das Harz 603 ist aus Epoxid mit niedriger Viskosität geeignet für technische Einbetten von Proben mit komplexer Geometrie. Dieses neues Harz bietet eine gute Haftung für allen Materialtyp und gewährleistet das Einbetten ohne Schwindung.
Sehr einfache Anwendung. Die Fließfähigkeit der Mischung erleichtert die Blasenentfernung, bevor das Einbettmittel aushärtet.

Keine Lösungsmittel, keine CMR (CMR, karzinogen, mutagen, reprotoxisch).

 Bezeichnung
Menge ArtikelNr. 

Epoxid durchsichtig
2 Komponenten
(2 Flüssigkeiten)

Kit Liquid (1 Liter) + Härter (500 ml) 06 00603 00
Flüssiges Einbettmittel (1 Liter) 06 01603 00
Härtemittel (500 ml) 06 02603 00

Einbettmittel Epoxid 603.2 - Ohne CMR

Das Harz 603.2 ist aus Epoxid ohne CMR-Stoffe, dass für technische metallographische Beschichtungen verwendet wird. Dieses hat keine Schrumpfung - eine ausgezeichnete Haftung für alle Materialien und eine sehr gute chemische Beständigkeit. Es muss auf Materialien verwendet werden, die Temperaturen bis zu 140°C standhalten können. Dursichtig.

Keine Lösungsmittel, keine CMR (CMR: karzinogen, mutagen, reprotoxisch).
Aushärtungszeit 2Stunden.

 Bezeichnung
Menge ArtikelNr. 

Epoxid transparent
2 Komponenten
(2 Flüssigkeiten)

Kit Liquid (1 Liter) + Härtemittel (500 ml) 060060320
Flüssiges Einbettmittel (1 Liter) 060160320
Härtemittel (500 ml) 060260320

Methylmethacrylat Kalteinbettmittel

Einbettmittel Methylmethacrylat 605 - Ohne CMR

Das vielseitige Harz 605 eignet sich für die meisten Materialien zur Schnelleinbetten gewöhnlicher Proben. Die Viskosität dieses Harzes ändern sich mit der Mischung der Flüssigkeit und des Pulvers. Beständig gegen die wichtigsten in Labors verwendeten Säuren.
Keine Lösungsmittel, keine CMR (CMR, karzinogen, mutagen, reprotoxisch).

 Bezeichnung
Menge ArtikelNr. 

Methylmethacrylat grün
2 Komponenten
(Pulver + Flüssigkeit)

Kit Pulver (1 kg) + Katalysator (500 ml) 06 00605 00
Katalysator (500 ml) 06 00615 00
Kit Pulver (10kg) + Katalysator (5 L) 06 00605 10
Katalysator (5 Liter, Verp. 2 x 2,5 L)* 06 00615 10

* Verpackung von Transporteinschränkungen abhängig

Einbettmittel Methylmethacrylat 665

NEW

Kalteinbetten mit dem neuen Harz 665 für Probenwiederverwertung.

Das Einbetten ist ein Schritt in der metallographischen Vorbereitung der Proben, um Teile einfach zu polieren.
Die Wiederverwertung der Probe ist normalerweise ohne diese unmöglich auszulöschen.

Das Harz 665 ist ein Kalteinbettmittel mit schneller Härtung, das in Aceton auflösen werden kann. Dieses Harz erlaubt wertvolle Proben oder aus Edelmetall zu behalten, weil die ohne Schädigung wieder abnehmen sein können.

Datenblatt herunterladen (EN)

 

 Bezeichnung
Menge ArtikelNr. 

Modifizierte grüner Polyester
2 Komponente
(Pulver + Flüssigkeit)

Pulver 1 kg + Katalysator 500 ml Set 06 00665 00
Katalysator 500 ml 06 02665 00
Pulver 1 kg 06 01665 00

Einbettmittel Methylmethacrylat 609

Ein durchsichtiges Harz für Präzisionsteile insbesondere in der Elektro- und Elektronikindustrie. Es macht die Probe perfekt sichtbar und ermöglicht so die Analyse präziser Punkte.
Für optimale Durchsichtigkeit muss es mit dem Druckluftgerät M.M.806 verwendet werden.

 Bezeichnung
Menge ArtikelNr. 

Methylmethacrylat
Transparent
2 Komponenten
(Pulver + Flüssigkeit)

Kit Pulver (1 kg) + Katalysator (500 ml) 06 00609 00
Katalysator (500 ml) 06 00619 00
Pulver 1 kg 06 00609 20
Kit Pulver (10 kg) + Katalysator (5 Liter) 06 00609 10
Katalysator (5 Liter: Verp. 2 x 2,5 Liter)* 06 00619 10

* Verpackung von Transporteinschränkungen abhängig

Einbettmittel Methylmethacrylat 609 Plastichrome

Das 609 ist in der "Plastichrome" Linie erhältlich = 5 durchsichtige Farben zur einfacheren Klassifizierung der Proben.

 Bezeichnung
Menge  Farben ArtikelNr. 

Durchsichtig - farbig
2 Komponenten
(Pulver + Flüssigkeit)

(1 kg) + Katalysator (500 ml) BLAU 06 0071B 00
GELB 06 0071J 00
ORANGE 06 0071O 00
ROT 06 0071R 00
GRÜN 06 0071V 00

* Verpackung von Transporteinschränkungen abhängig

Polyester Kalteinbettmittel

Einbettmittel Polyester 607

Ideal für schwierige Fälle. Harz aus modifiziertem Polyester für metallographische Proben mit komplexen Formen. Seine Schwindungseigenschaften und die Härte ermöglichen das Vorbereiten der vierschichtigen Proben und die Untersuchung der Probenkanten. Seine mechanischen Eigenschaften machen es besonders wirksam für sehr hartes Material.

Beständig gegen die wichtigsten in Labors verwendeten Säuren.

 Bezeichnung
Menge ArtikelNr. 

Polyester modifiziert grün
3 Komponenten

Harz Kit: Katalysator 500 ml + Härter 250 ml + Pulver 750 g 06 00607 00
Katalysator 500 ml 06 00607 10
Härtemittel 250 ml 06 00607 20
Pulver 750 g 06 00607 30

Achtung


Verfahren zur Kaltbeschichtung

Die Probe wird auf der Einbettform hingelegt. wir empfehlen dünne Proben mit Multiclips zu verwenden. Komponenten des Eimbettmittel vermischen, dabei die im technischen Datenblatt angegebene Dosis beachten. Langsam mischen, um die Bildung von Luftblasen zu verhindern. Einbettmittel bis auf gewünschte Höhe in die Form gießen und im Freien oder im Luftdruckgerät M.M.808 aushärten lassen, damit alle Blasen oder Poren verschwinden. Die Einbettdauer 15 Minuten.

Unterstützung und Informationen

Die gesundheitliche Situation verlangt von uns, unsere Organisation und die Tätigkeit unserer Dienste anzupassen.

Wir werden Sie kontaktieren

Lassen Sie sich von einem LAM PLAN-Berater anrufen

Kontakt zu unserem Team

Da wir uns verpflichtet fühlen, Ihnen qualitativ hochwertige Antworten zu geben, laden wir Sie ein, uns eine Nachricht mit Ihren Kontaktinformationen zu senden, damit unsere Mitarbeiter so schnell wie möglich antworten können.


Soziale Websites

Mit Unterstützung der
La Région Auvergne Rhône-Alpes

Kontaktangaben

LAM PLAN SA
7, rue des Jardins - B.P.15
74240 Gaillard - Frankreich
header-receiver +33 (0)4 50 43 96 30

Unser Vertriebsnetz

Alle Rechte vorbehalten © LAM PLAN SA / Webmaster : Ctoutcom Studio